BSV Marl Drewer 1867 e.V.

BSV Marl-Drewer 1867 eV

Auf den nachfolgenden Seiten werden Informationen geliefert, die von der Historie
über aktuelle Gegebenheiten und Ergebnisse
bis hin zu kommenden Veranstaltungen unser Vereinsleben wiedergeben soll.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern in unserer Internetpräsenz.

 

 

NEWS!

Nichts Neues

 

 


Die Ergebnisse RWK Kreis liegen vor

Platz 1 Cornelia Pildner

(siehe weiteres unter Rundenwettkampf)

 


 

Termine:

21.07.2019 um 15:00 Uhr Monatsversammlung im SSZ

(Uhrzeit in der Marler Zeitung ist nicht richtig)

 

 


 

Termine Vereinsmeisterschaft 2020 Luftdruck & Kleinkaliber unter „Vereinsmeisterschaft“

 


 

Der BSV Marl-Drewer sucht im Verein den „Allrounder“, der alles kann.

Es sollen 11 Disziplinen geschossen werden. Dazu gehören z.B. Luftgewehr Auflage 10m und auch Repetierer .223 Rem auf dem 25m-Stand sowie Kleinkaliber Auflage auf dem 50m-Stand. Der Beste am Ende des Durchganges bekommt neben Ruhm und Ehre einen Wanderpokal. 

Anmeldungen können bei der Schiessleitung sofort getätigt werden. 

 


 

In der Stadt Marl gründete sich im Jahr 1833 der Schützenverein Marl und feierte sein
erstes Schützenfest am 27. und 28. Juni 1835.
1835 wurde beim Bauern Overbeck ein Schützenfest in Art eines Volksfestes gefeiert.
weiterlesen…

 2.Kompanie BSV Marl Drewer

 

 

 Öffnungszeiten Gastronomie Schießsportzentrum (SSZ):

Montag und Donnerstag: 17:30 Uhr – 22:00 Uhr
Sonntag: 09:30 Uhr – 13:00 Uhr
 
Gastronomie: 02365 – 2955132 & 02365 – 506221 

Die Gastronomie gibt bekannt:

Die Räumlichkeiten werden für Privatfeiern nicht mehr vermietet

 

Schießbetrieb, Standanfragen, Neuaufnahmen usw.:
Wolfgang Knoth (Mobil: 0172-2611879)
Norbert Breda (Mobil: 0157-85622644)

Büro: 02365 – 506224  (nicht dauernd besetzt)
Fax: 02365 – 506225
Stand 25 m: 02365 – 2955134
Stand 50 m: 02365 – 2955135

Schießzeiten siehe unter „Schießstände“

An stillen Feiertagen wie Karfreitag, Allerheiligen, Volkstrauertag, Totensonntag
sowie Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr findet kein Schießbetrieb statt!

Alle anderen Tage außer Montag, Donnerstag und Sonntag nur nach Vereinbarung mit der Sportleitung.